Background

Restaurant »Cube« und »o.T.«-Bar


Besucher, die beim Rundgang durch das Museum eine Erfrischungspause einlegen wollen, haben die Wahl: Entweder sie machen einen Zwischenstopp im »o.T.«, einer klassischen Espresso-Bar im Foyer, oder sie genießen im rundum verglasten Dachrestaurant »Cube« die herrliche Aussicht auf ganz Stuttgart. Im Sommer lockt dazu noch vor dem Museum die große Terrasse mit rund hundert Plätzen im Freien.

 

Das Restaurant »Cube« mit seinem einmaligen Ausblick über die ganze Stadt bietet ab 11:30 Uhr eine preisgünstige Mittagskarte und nachmittags leckeren Kaffee und Kuchen. Exklusiver wird's abends, wenn die Pforten des Museums geschlossen sind: Mit so genannter "Pacific Rim Küche" und einem sorgfältig abgestimmten Weinsortiment wirbt Betreiber Gastronom Jörg Rauschenberger um die Gunst eines anspruchsvollen, urbanen Publikums. Auch das »o.T.« im Foyer zeigt, je nach Tageszeit, zwei verschiedene Gesichter: von 9 bis 16 Uhr klassische Espresso-Bar mit kleinen Snacks, Zeitschriftenangebot und Smooth Jazz-Klängen im Hintergrund; ab nachmittags dann die Verwandlung in eine Bar mit Wein- und Cocktailangebot. Hier kann man sich nach der Arbeit bis in die späte Nacht bei dezenter Lounge Music vom Alltagsstress erholen oder nach einer Abendveranstaltung im Kunstmuseum die Köpfe über aktuelle wie zeitlose Fragen der Kunst zerbrechen.

Öffnungszeiten

 

Bar »o. T.«
So bis Do: 10 – 24 Uhr
Fr und Sa: 10 – 2 Uhr

 

Restaurant »Cube«
Mo bis So: 11:30 – 24 Uhr

 

Kontakt

Telefon:
+49 (0) 711 / 280 44 41

 

Bild: cube_ausblick_6d560f.jpg
Restaurant Cube im Kunstmuseum Stuttgart, Foto: Löbl, © Rauschenberger