Background

Freitags, 15. Dezember 2017, 26. Januar 2018, 23. Februar 2018 & 23. März 2018, 17 – 18 Uhr
Aufgeweckte Kunst-Geschichten
Ein Angebot für Menschen mit demenzieller Veränderung und ihre Angehörigen
Menschen mit Demenz entwickeln unter fachkundiger Anleitung eine gemeinsame Geschichte zu einem ausgewählten Kunstwerk. Das Gesagte wird notiert und fortlaufend zu einer Erzählung verdichtet. Das Angebot richtet sich an kulturinteressierte Menschen mit Demenz. Gedächtnisschwierigkeiten und Wortfindungs- störungen sind kein Hindernis für die Teilnahme. Das Programm ist auch unabhängig von den Terminen buchbar.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Information und Anmeldung:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25
Teilnahmegebühr (für zwei Personen) 15 €






Zur Sonderausstellung
»Patrick Angus. Private Show«

Sonntags, 17. Dezember 2017, 21. Januar 2018, 18. Februar 2018 & 18. März 2018, jeweils 15 Uhr
Spaziergänge mit SCHWULST
Homosexuelle Orte der 1980er-Jahre
SCHWULST e.V. führt im Rahmen der Ausstellung »Patrick Angus. Private Show« durch Stuttgart: Etablierte sich in den 1980er-Jahren in den USA schon eine lebhafte Schwulenszene, gab es im Ländle erste Versuche, eine Struktur in die Subkultur zu bringen. Es gründeten sich damals verschiedene Institutionen, die mit viel Engagement gesellschaftspolitische Themen lanciert haben, die wir heute als selbstverständlich erachten. Noch immer gibt es diese Subkultur in Stuttgart, aber sie fristet ein Schattendasein. Patrick Angus zeigt in seinen Werken schwule Orte und ihre Intimität – solche Orte gab und gibt es auch in Stuttgart. Wir wollen sie gemeinsam erkunden.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkt im Museumsfoyer. Dauer: ca. 90 Min.
Ticket 10 € / inkl. Eintritt in die Ausstellung 18 €
Information und Voranmeldung: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder
T: +49 (0)711 / 216 196 25


Freitag, 5. Januar 2018, 2. Februar 2018 & 2. März 2018, jeweils 18:30 Uhr
Kunstgenuss: Führung und Prosecco
Zusammen mit dem CSD Stuttgart e.V. lädt das Kunstmuseum Stuttgart zu einer Führung durch die große Sonderausstellung ein. Im Anschluss gibt es an der Bar o.T. ein Glas Prosecco.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Ticket 13 € / ermäßigt 10 €
Information und Voranmeldung: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Führungen und Workshops für Geflüchtete
Kostenfreies Kennenlernangebot für Gruppen mit ehrenamtlicher Begleitung
Sie sind neu in Stuttgart? Das Kunstmuseum Stuttgart lädt Sie zum kostenlosen Kennenlernen der Sonderausstellung »Patrick Angus. Private Show« ein. Als selbstorganisierte Gruppe oder in Begleitung von Ehrenamtlichen können Sie eine kostenlose Führung durch die Ausstellung in einfachem Deutsch, Englisch oder Französisch buchen. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen
auch einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Workshop.

Information und Voranmeldung: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Ab März 2018
Inklusives Angebot für Menschen mit Sehbehinderung
Gemeinsam mit Studierenden des Studienganges Sprechkunst an der Hochschule für Darstellende Kunst wird das Werk von Patrick Angus auch über das Gehör wahrnehmbar – für Menschen sowohl mit als auch ohne Sehbehinderung. Die Führung, die aufgrund verteilter Sprecherpositionen den Charakter eines Live-Hörspiels annimmt, soll Besucherinnen und Besucher zum Austausch anregen. Weitere Informationen folgen in Kürze.






Dienstags, 15 – 16 Uhr
Kunstgespräch für Senioren
In entspannter Atmosphäre können Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Sammlung und die aktuelle Sonderausstellung neu entdecken. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Gegen Vorlage der Eintrittskarte gibt es im Anschluss an den Rundgang im Museumscafé Kaffee und Kuchen zum ermäßigten Preis.

Themen siehe Online-Kalenderübersicht unter »Veranstaltungen«.

Ticket 2,50 € / ermäßigt 1,50 € (zzgl. Eintritt)


Mittwochs, 12:30 – 13 Uhr
Malzeit
Der Mensch lebt nicht von Kunst allein. – Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer halbstündigen Mittagsführungen können nicht nur Wissenswertes über ein Werk oder einen bestimmten Künstler mitnehmen, sondern auch am Schluss noch ein stärkendes Lunchpaket mit frisch zubereitetem Ciabatta und einem leckeren Muffin. Malzeit!

Themen siehe Online-Kalenderübersicht unter »Veranstaltungen«.

Ticket 3 € / inkl. Snack 6 €


Ab 18. Januar 2018
Donnerstag vierzehntägig, 12:30 – 13:15 Uhr
Bildkontemplation
Kunstwerke sprechen Betrachter auf mehreren Ebenen an. Bei der »Bildkontemplation« zur Mittagszeit lassen wir Werke intuitiv in der Stille auf uns wirken und schauen, was sie in uns hervorrufen. Die Zen- und Kontemplationslehrerin Selma Aldinger gibt jeweils zu Beginn eine kurze Einführung in die Meditation.

Ticket 3 €

Tickets erhalten Sie an der Museumskasse.

Weitere Informationen
T: +49 (0)711 / 216 196 25

Bild: Erwachsene_MG_5434_c037b8.jpg
Führung in der Ausstellung »I Got Rhythm. Kunst und Jazz seit 1920«, Foto: Dirk Wilhelmy