Background

3-MONATIGES PRAKTIKUM IM BEREICH PR/MARKETING


Das KUNSTMUSEUM STUTTGART sucht eine Praktikantin/ einen Praktikanten zur Unterstützung im Bereich PR/Marketing.

Der 2005 fertig gestellte Neubau des Kunstmuseum Stuttgart im Zentrum der Stadt beherbergt die kommunale Kunstsammlung mit ca. 15.000 Werken der bildenden Kunst vom 19. bis ins 21. Jahrhundert. Schwerpunkte sind im Bereich des Schwäbischen Impressionismus, der Klassischen Moderne und Zeitgenössischen Kunst. Auf 5.000 qm Ausstellungsfläche werden neben der Sammlung regelmäßig große Sonderausstellungen und andere Ausstellungsformate präsentiert.

Arbeitszeit: 5 Tage/Woche
Zeitraum: baldmöglichst

AUFGABEN
Unterstützung bei der Kommunikation von Ausstellungen, Vorbereitung/Betreuung des Pressespiegels, Betreuung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen im Rahmen von Sonderausstellungen und Mitarbeit bei Marketingkooperationen; Redaktion von Werbemitteln (Print und Online); Bearbeitung von Bildrechtsanfragen; Anfrage von Kosten und Einholung von Vergleichsangeboten; Durchführung und Ausbau der Werbemitteldistribution; Event-Marketing: Mitarbeit bei der Planung von hauseigenen Veranstaltungen; Recherchearbeiten u.a.

ANFORDERUNGEN
Student/in der Kunstgeschichte/Kommunikationswissenschaften (oder verwandte Geisteswissenschaften); praktische Erfahrungen im Bereich Marketing bzw. Öffentlichkeitsarbeit von Vorteil; sicherer Umgang in den gängigen MS-Office-Anwendungen; selbstständiger, strukturierter und gewissenhafter Arbeitsstil. Das sog. Zwischenpraktikum muss in den jeweiligen Studien- oder Prüfungsverordnungen vorgeschrieben sein. Voraussetzung ist, dass Sie an einer Hochschule bzw. Fachhochschule immatrikuliert sind und dies durch entsprechende Bescheinigung bereits mit Ihrer Bewerbung nachweisen. Personen, die noch nicht bzw. nicht mehr immatrikuliert sind, kann aus versicherungsrechtlichen Gründen kein Praktikum gewährt werden.


Für Rückfragen steht Ihnen gerne Isabel Kucher unter 0711 – 216 19620 zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Email an isabel.kucher@kunstmuseum-stuttgart.de

Bild: mier-Dix_118_web_6dc0b9.jpg
Besucherinnen in einer Installation von Franz West (Mix und Phänomen, 1998), © Franz West