Die Sammlung im eigenen Haus angekommen
Werk von Anthony Cragg

angekommen – Die Sammlung im eigenen Haus

Mit einer großen Präsentation der eigenen Sammlung stellte sich das Kunstmuseum Stuttgart am Kleinen Schlossplatz erstmals der Öffentlichkeit vor. Die inhaltlich zugespitzte Eröffnungsausstellung zeigte erste Ergebnisse kunsthistorischer Befragung der über acht Jahrzehnte gewachsenen Bestände des Hauses: Wo gibt es Brüche, wo Konsistenzen? Wo bilden sich inhaltlich und formal spannende Analogien?

Die etwa 15.000 Werke umfassende städtische Sammlung bietet verschiedene Akzentuierungsmöglichkeiten: von Abstraktion und Ornamentik (Adolf Hölzel, Willi Baumeister) über Gegenständlichkeit (Otto Dix) bis hin zur Formlosigkeit (Dieter Roth) oder auch zur Konzeptkunst (Joseph Kosuth) und zum Performativen (Rebecca Horn). Auch Bezüge zur angewandten Kunst und zum Design wurden anhand der Werke von Künstler:innen wie Hölzel, Schlemmer und Baumeister bei dieser ersten großen Präsentation thematisiert.

Werk von Anthony Cragg
Anthony Cragg, Turbo, 1999

Foto: Boris Schmalenberger, © Anthony Cragg

Anthony Cragg, Turbo, 1999
Ausstellungsansicht Angekommen
Ausstellungsansicht »Angekommen«, 2005

Foto: Boris Schmalenberger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021 für Willi Baumeister

Ausstellungsansicht »Angekommen«, 2005
Werk von Rebecca Horn
Rebecca Horn, Les Délices des Evêques, 1997

Foto: Boris Schmalenberger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Rebecca Horn, Les Délices des Evêques, 1997
Werk von Adolf Hölzel
Adolf Hölzel, Fenster im Treppenhaus der Firma J. F. Maercklin, Stuttgart (Königstraße), 1933/34

Foto: Boris Schmalenberger

Adolf Hölzel, Fenster im Treppenhaus der Firma J. F. Maercklin, Stuttgart (Königstraße), 1933/34
Ausstellungsansicht Angekommen
Urs Lüthi, The Numbergirl, 1973, Lambert Maria Wintersberger, Maniküre II, 1967

Foto: Boris Schmalenberger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

 

Urs Lüthi, The Numbergirl, 1973, Lambert Maria Wintersberger, Maniküre II, 1967
Ausstellungsansicht Angekommen
Ausstellungsansicht »Angekommen«, 2015

Foto: Boris Schmalenberger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021 für Otto Dix und Bruce Nauman

Ausstellungsansicht »Angekommen«, 2015
Ausstellungsansicht Angekommen
Björn Melhus, STILL MEN OUT THERE, 2003

 Foto: Boris Schmalenberger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Björn Melhus, STILL MEN OUT THERE, 2003