Otto Herbert Hajek
Werk von Otto Herbert Hajek

Otto Herbert Hajek

Otto Herbert Hajek (Kaltenbach, CZ 1927–2005 Stuttgart) zählt zu den bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Seine Großplastiken im Außenraum prägen bis heute das Stuttgarter Stadtbild. Die Ausstellung zeigt in den Museumsräumen eine repräsentative Werkauswahl aus den Bereichen Plastik, Malerei und Grafik aus dem Bestand der O. H. Hajek-Kunststiftung, die 2003 noch vom Künstler selbst gegründet wurde.

Kunst und öffentlicher Raum sind in Hajeks Werk aufs Engste miteinander verknüpft. Das »Stadtzeichen Stuttgart« (1969), heute auf der Theodor-Heuss-Straße, erinnert an Hajeks Gestaltung des Kleinen Schlossplatzes, die beispielhaft für die ortsstiftende Kraft der Kunst im öffentlichen Raum geworden ist. Daran anknüpfend, wird das Studio umschichten im Rahmen der Ausstellung ein Projekt für den Kleinen Schlossplatz entwickeln.

DANKE.

  • Unterstützt durch
    Image
    Logo Otto Herbert Hajek Kunststiftung Sparda-Bank Baden-Württemberg