Background

Zur kommenden Ausstellung »Mixed Realities. Virtuelle und Reale Welten in der Kunst« suchen wir

studentische Hilfskräfte (m/w)

mit freundlichem und aufgeschlossenem Auftreten.

Sie geben über die Laufzeit der Ausstellung (5. Mai – 26. August 2018) unseren Besucherinnen und Besuchern Hilfestellung in der Bedienung von VR-Systeme sowie bei deren Verwendung. Es bestehen flexible Arbeitszeiten. Außer an Montagen sind pro Tag mind. 3 Hilfskräfte im Einsatz, die sich im Rotationsprinzip abwechseln können. In der Woche vom 23. – 27. April 2018 erfolgt an einem Tag eine 2-stündige Einführung.

Bei Interesse senden Sie bis einschließlich 25. April 2018 Ihre Bewerbung an: anne.segler@kunstmuseum-stuttgart.de. Für Fragen steht Ihnen Anne Segler unter T: 0711 / 216 196 07 gerne zur Verfügung.


 


Der 2005 fertig gestellte Neubau des Kunstmuseum Stuttgart im Zentrum der Stadt beherbergt die kommunale Kunstsammlung mit Werken der klassischen Moderne und zeitgenössischen Kunst. Auf 5.000 qm Ausstellungsfläche werden neben der Sammlung regelmäßig große Sonderausstellungen und andere Ausstellungsformate präsentiert.

Zur Unterstützung der Direktorin suchen wir zum nächst möglichen Eintritt eine

Assistenz (m/w) in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgaben
umfassen die klassischen Büroabläufe, Terminkoordination, Führung von Kalendern, Vor- und Nachbereitung von Meetings, Erstellung von Präsentationen. Ihnen obliegt die Vorbereitung und Abrechnung von Dienstreisen der Direktorin. Zusammen mit zwei Kolleginnen unterstützen Sie die Verwaltung bei allfälligen Aufgaben.

Ihr Profil
- Qualifizierte Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich vorzugsweise zur/zum Bürokauffrau/-mann oder Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
- Mehrjährige Erfahrung im Assistenzbereich in einem vergleichbaren Umfeld
- Hohe Professionalität, freundliches Auftreten und schriftliche und verbale Kommunikationsstärke
- Routinierter Umgang mit digitaler Ablage und MS Office-Programmen
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
- Pro-aktive Einsatzbereitschaft, Flexibilität und strukturierte Arbeitsweise
- Organisationsvermögen
- Diskretion und Vertrauenswürdigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin ausschließlich per Mail bis einschließlich 20. April 2018 an guenter.eckert@kunstmuseum-stuttgart.de. Für Fragen steht Ihnen Günter Eckert unter T: 0711 / 216 196 10 gerne zur Verfügung.

Bild: mier-Dix_118_web_6dc0b9.jpg
Besucherinnen in einer Installation von Franz West (Mix und Phänomen, 1998), © Franz West