Background

Vortrag: #VIRTUELLEWÄNDE

06.11.2020, 19 Uhr

Zur Ausstellung WÄNDE I WALLS

Die virtuelle Wand folgt ganz eigenen Gesetzen: Sie ist wandel- und unberechenbar, sicht- und unsichtbar, immateriell und dennoch gestaltend, beinahe metaphysisch. Christian Bornefeld (Digitale Vermittlung, Kunstmuseum Stuttgart) nähert sich in seinem Vortrag dem komplexen Themenfeld der virtuellen Wand zwischen Materialität, Interaktion und Gaming.

5 € / 3 €

Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmelderung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25