Background

Kurzübersicht aller Termine

 

Mittwoch, 1. Januar
Neujahr geöffnet 12–18 Uhr
15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

Freitag, 3. Januar

18 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo


Samstag, 4. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 5. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

15 Uhr Familiensonntag: Op Art (ab 4 Jahren)


Montag, 6. Januar Heilige Drei Könige geöffnet 10–18 Uhr
15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

Dienstag, 7. Januar

15 Uhr Kunstgespräch für Senior_innen:


Mittwoch, 8. Januar 12:30 Uhr Malzeit: Marina Apollonio, Spazio Ad Attivazione Cinetica 6B, 1966/2015

Freitag, 10. Januar 18 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

Samstag, 11. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 12. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo
15 Uhr Spielwiese


Dienstag, 14. Januar

15 Uhr Kunstgespräch für Senior_innen:


Mittwoch, 15. Januar 12:30 Uhr Malzeit: Otto Dix, Ursus mit Kreisel, 1928

Freitag, 17. Januar Ausgebucht! 18 Uhr Kuratorenführung mit Elisabeth Kuon: Vertigo

Samstag, 18. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 19. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

15 Uhr Familiensonntag: Collage, bunt (ab 6 Jahren)


Dienstag, 21. Januar

12:30 Uhr Betrachtungen. Prominente erklären Kunst: Prof. Barbara Traub, Vorstand Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg
15 Uhr
Kunstgespräch für Senior_innen:


Mittwoch, 22. Januar 12:30 Uhr Malzeit: Julio Le Parc, Lumière en mouvement - Installation, 1962/99

Freitag, 24. Januar

18 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

19 Uhr Podiumsdiskussion: Kinetik in Architektur und Design


Samstag, 25. Januar

NEU 15 Uhr Themenführung: Restaurierung


Sonntag, 26. Januar

15 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo

15 Uhr Familiensonntag: Kunst mit Licht und Schatten (ab 4 Jahren)


Dienstag, 28. Januar

15 Uhr Kunstgespräch für Senior_innen:

Mittwoch, 29. Januar 12:30 Uhr Malzeit: André Wischnewski, 126315 mm with open end, 2019

Freitag, 31. Januar 18 Uhr Öffentliche Führung: Vertigo
19 Uhr Eröffnung: Der Traum vom Museum »schwäbischer« Kunst. Das Kunstmuseum im Nationalsozialismus

Öffentliche Führungen: Sammlung

Samstags, 15 Uhr

2,50 € / 1,50 € (zzgl. Eintritt)
erhältlich an der Museumskasse eine Stunde vor Beginn


Öffentliche Führungen: Vertigo

Freitags, 18 Uhr, & sonntags, 15 Uhr

2,50 € / 1,50 € (zzgl. Eintritt)
erhältlich an der Museumskasse eine Stunde vor Beginn


Ausgebucht! Kuratorenführung mit Elisabeth Kuon

Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970
Freitag, 17. Januar 2020, 18 Uhr

2,50 € / 1,50 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Betrachtungen. Prominente erklären Kunst

Prof. Barbara Traub, Vorstand Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg
Dienstag, 21. Januar 2020, 12:30–13:15 Uhr

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart zu kurzen Betrachtungen über die Mittagszeit ein. Personen des öffentlichen Lebens aus Stuttgart erklären ihren Zugang zu Kunstwerken in der Sonderausstellung »Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970«.

Ticket 3 €. Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Themenführung: Restaurierung

Neu!
Samstag, 25. Januar 2020, 15 Uhr

Die Restauratorin Stefanie Gölz erläutert anhand der von Künstlerinnen und Künstlern genutzten Malmittel die Entwicklung der Malerei im 20. Jahrhundert und führt durch die Sammlung. Daneben erhalten die Besucher Einblicke in die Restaurierung von Kunstwerken.

Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder
T: +49 (0)711 / 216 196 25

2,50 € / 1,50 € (zzgl. Eintritt)