Background

Kurzübersicht aller Termine

 

Sonntag, 1. April

Ostersonntag geöffnet von 10 – 18 Uhr
15 Uhr
Öffentliche Führung: Patrick Angus. Private Show
15 Uhr
Familiensonntag: Farbe, Linie, Form (ab 6 Jahren)


Montag, 2. April Ostermontag geöffnet von 10 – 18 Uhr
15 Uhr Öffentliche Führung: Patrick Angus. Private Show

Dienstag, 3. April

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: »Songs«: Patrick Angus und seine Bilder! (Mit Catharina Wittig)


Mittwoch, 4. April

12:30 Uhr Malzeit: Patrick Angus, Moma Angus Picasso, 1980


Freitag, 6. April

18 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Samstag, 7. April 15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

Sonntag, 8. April 15 Uhr Öffentliche Führung: Patrick Angus. Private Show
15 Uhr Spielwiese

Dienstag, 10. April

12:30 Uhr Betrachtungen. Prominente erklären Kunst: Ann-Kathrin Müller, Künstlerin, und Sarah Donata Schneider, wissenschaftliche Assistenz am Kunstmuseum Stuttgart
15 Uhr
Kunstgespräch für Senioren: Best Agers im Blick – Von der Kraft des Alters in Werken von… (Mit Sabine Lutzeier)


Mittwoch, 11. April

12:30 Uhr Malzeit: Reinhold Nägele, Ballonfahrt, 1929


Donnerstag, 12. April 12:30 Uhr Im Augenblick. Bildkontemplation

Freitag, 13. April 18 Uhr Dialogführung mit Ann-Kathrin Müller und Kuratorin Sarah Donata Schneider: Frischzelle_24
18:30 Uhr Angespitzt

Samstag,  14. April

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 15. April

15 Uhr Öffentliche Führung: Reinhold Nägele. Chronist der Moderne
15 Uhr
Familiensonntag: Collage, bunt (ab 6 Jahren)


Dienstag, 17. April

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Reinhold Nägele – visionär und surreal (Mit Andrea Welz)


Mittwoch, 18. April

12:30 Uhr Malzeit: Otto Dix, Jakobs Kampf mit dem Engel II, 1943


Freitag, 20. April 18 Uhr Kuratorenführung mit Eva-Marina Froitzheim: Reinhold Nägele. Chronist der Moderne

Samstag, 21. April

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 22. April

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

15 Uhr Familiensonntag: Im Galopp durch die Kunstgeschichte und Gattungen (ab 6 Jahren)


Dienstag, 24. April

10 – 20 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Ida Kerkovius: »Meine Welt ist die Farbe« (Mit Katja Nellmann)


Mittwoch, 25. April

10 – 20 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone

12:30 Uhr Malzeit: Ida Kerkovius, Selbstbildnis, 1929


Donnerstag, 26. April

10 – 20 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone

12:30 Uhr Im Augenblick. Bildkontemplation


Freitag, 27. April

10 – 21 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone

18 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

18 Uhr Öffentliche Führung in russischer Sprache: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart
18 Uhr Backstage. Führung durch das Archiv Baumeister
18:30 Uhr Angespitzt


Samstag, 28. April 10 – 20 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone
15 Uhr
Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

Sonntag, 29. April

10 – 18 Uhr 25. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018: GameZone

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

15 Uhr Familiensonntag: Körper, ich, wir, sie (ab 6 Jahren)
15 – 18 Uhr Stadtspaziergang mit Andrea Welz: Auf Nägeles Spuren durch Stuttgart


Stadtspaziergang mit Andrea Welz

Auf Nägeles Spuren durch Stuttgart
Sonntag, 29. April 2018, 15 – 18 Uhr

Nach einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung »Reinhold Nägele. Chronist der Moderne« rekonstruiert die Kunsthistorikerin Andrea Welz auf einem Stadtspaziergang das Stuttgart der 1920er- und 1930er-Jahre, wie es Nägele in seinen Bildern festgehalten hat.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkt im Museumsfoyer.
Tickets 12 € / ermäßigt 10 €
Anmeldung empfohlen: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25