Background

Kurzübersicht aller Termine

 

Samstag, 1. September
15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

Sonntag, 2. September

15 Uhr Familiensonntag: Fundbüro... auf der Suche nach dem herausgepurzelten Gegenstand (ab 6 Jahren)

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Dienstag, 4. September

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Im Fokus - Das Multitalent Bernhard Pankok (Mit Katja Nellmann)


Mittwoch, 5. September

12:30 Uhr Malzeit: Bernhard Pankok, Pankokweg der Weißenhofsiedlung Stuttgart, 1930


Freitag, 7. September

18 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

18 Uhr Backstage: Führung durch das Archiv Baumeister


Samstag, 8. September

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 9. September

15 Uhr Spielwiese

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Dienstag, 11. September

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Ebene -1 Veränderungen und Neugestaltungen (Mit Christine Breig)


Mittwoch, 12. September 12:30 Uhr Malzeit: Max Ackermann, Dame in Rot, 1917

Freitag, 14. September

18 Uhr Öffentliche Führung: Frischzelle_24: Ann-Kathrin Müller


Samstag, 15. September

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 16. September

15 Uhr Familiensonntag: Kunst konkret (ab 4 Jahren)

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Dienstag, 18. September

12:30 Uhr Betrachtungen. Prominente erklären Kunst: Rezzo Schlauch, Parlamentarischer Staatssekretär a.D.
15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Max Ackermann – Ein zu Unrecht vergessener Hölzel-Schüler (Mit Katja Nellmann)


Mittwoch, 19. September 12:30 Uhr Malzeit: Erwin Starker, Stuttgart, o.J.

Freitag, 21. September

18 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Samstag, 22. September

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 23. September

15 Uhr Familiensonntag: Collage, bunt (ab 6 Jahren)

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Dienstag, 25. September

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Tanz ist Träumen mit den Beinen – Tanz und Bewegung von der Antike bis zur Moderne (Mit Sabine Lutzeier)


Mittwoch, 26. September

12:30 Uhr Malzeit: Camille Leberer, Nah/Fern II, 1993


Freitag, 28. September

18 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart
19 Uhr Eröffnung: EKSTASE
21 Uhr Tanzekstasen mit Leif Müller


Samstag, 29. September

10 Uhr Gamelab: Der Rausch des Spiels
15 Uhr
Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 30. September

15 Uhr Familiensonntag: Farbe, Linie, Form (ab 4 Jahren)
15 Uhr
Öffentliche Führung: EKSTASE
16 Uhr
Performance: Buruburu


Backstage

Führung durch das Archiv Baumeister
Freitag, 7. September 2018, 18 Uhr

Seit 2005 ist das Archiv Baumeister im Kunstmuseum untergebracht, das den gesamten Nachlass des Stuttgarter Künstlers Willi Baumeister (1889–1955) beherbergt. Darunter befinden sich Zeichnungen, Druckgrafiken, Bühnenbildentwürfe, Manuskripte, Tagebücher und angewandte, im Auftrag entstandene Arbeiten. In der Führung lässt sich ermessen, welche ›Schätze‹ das Archiv bereithält und welche ›Entdeckungen‹ hier noch zu machen sind.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkt im Museumsfoyer
Ticket 2,50 € / ermäßigt 1,50 € (zzgl. Eintritt in die Sammlung)
Anmeldung möglich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Betrachtungen. Prominente erklären Kunst

Rezzo Schlauch, Parlamentarischer Staatssekretär a.D.
Dienstag, 18. September 2018, 12:30–13:15 Uhr

Mit der Reihe »Betrachtungen. Prominente erklären Kunst« laden die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Betrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunst anhand von Kunstwerken aus der Sonderausstellung oder aus der Sammlung. Im Vordergrund stehen dabei religiöse und existentielle Aussagen von Kunstwerken.

Ticket 3 €. Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25