Jeden Tag ein neues Profilbild

Selbstporträt der Künstlerin Grethe Jürgens von 1928
Table of contents

Jeden Tag ein neues Profilbild

Der Druck sich in sozialen Medien zu repräsentieren ist hoch. Die Möglichkeiten zu glänzen und zu imponieren sind endlos: Wie inszeniere ich mich und was sagt das über mich? Welche Techniken gibt es und wie tragen diese dazu bei, das eigene Selbstbild zu beeinflussen?

In einem spielerischen Workshop – der wahlweise in der Schule oder im Kunstmuseum stattfinden kann – entwickeln Schüler:innen gemeinsam mit dem Dramaturgen Thomas Richhardt eigene Ideen, um vorurteilsgeprägte Bilder in den sozialen Medien aufzubrechen und in Frage zu stellen. 

In der anschließenden Führung durch die Ausstellung »Sieh Dir die Menschen an!« werfen wir einen Blick auf Typenportraits der 20er-Jahre und untersuchen diese auf stereotypische Darstellungsweisen.

Dauer: Workshop 1,5 Std. / Führung 1 Std.

Termine und Ort nach Absprache: fuehrung [at] kunstmuseum-stuttgart [dot] de oder +49 (0)711 / 216 196 25 (Mo-Fr 14-16 Uhr)

Schüler:innen je 3 € / 2 Begleitpersonen frei / Schulen außerhalb Stuttgarts 85 € (zzgl. Führung)