Table of contents

Schenkung (II): Meuser

Der neueste Zugewinn für die Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart sind fünf Arbeiten des Künstlers Meuser (*1947). Es handelt sich hierbei um eine Schenkung der Sammlerin Ursula Wiesenauer. Das Museum erhielt zuletzt immer wieder wichtige Schenkungen von Privatsammler:innen aus dem In- und europäischen Ausland sowie von Stiftungen, weitere werden in diesem Jahr folgen.

Den kompletten Pressetext finden Sie hier als pdf zum Download.

Werk von Meuser
Meuser, Dreilochlösung, 2006, Kunstmuseum Stuttgart, Foto: Wolfgang Günzel, © Meuser / Courtesy Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt a. M.
Werk von Meuser
Meuser, Dreilochlösung, 2006, Kunstmuseum Stuttgart, Foto: Wolfgang Günzel, © Meuser / Courtesy Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt a. M.
Werk von Meuser
Meuser, Trümmerfrauen / Extrarente, 2015, Kunstmuseum Stuttgart, Foto: Stefan Jeske, © Meuser / Courtesy Meyer Riegger, Berlin/Karlsruhe

Bildunterschriften

Meuser
Dreilochlösung, 2006
Stahl, Mennige, 55 x 95, 20,5 cm
Kunstmuseum Stuttgart
Foto: Wolfgang Günzel

© Meuser / Courtesy Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt a. M.

Meuser
Trümmerfrauen / Extrarente, 2015

Stahl, Öl, 200 x 130 x 50 cm
Kunstmuseum Stuttgart
Foto: Stefan Jeske

© Meuser / Courtesy Meyer Riegger, Berlin/Karlsruhe