zwischen system&intuition: KONKRETE KÜNSTLERINNEN

26.06. – 17.10.2021

Erstmals ist eine Gruppe konkreter Künstlerinnen Thema einer Ausstellung in Deutschland. Gezeigt werden zwölf Künstlerinnen, die größtenteils Beziehungen untereinander, zu Stuttgart und der Region oder zur Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart haben. So entsteht ein dichtes Netzwerk mit überraschenden Einblicken in die Entstehung und Verbreitung konkreter Kunst von den 1920er- bis 1970er-Jahren. Ein Mediaguide, eingesprochen von der Schauspielerin Natalia Wörner, macht die Geschichten hinter der Kunst erlebbar.

Kuratorin Eva-Marina Froitzheim
Wissenschaftliche Assistentin Tina Weingardt
Gefördert durch Kulturstiftung des Bundes, Ernst von Siemens Kunststiftung, Otto F. Scharr-Stiftung, BNP Paribas

Pressebilder

Pressebild Marcelle Cahn
Marcelle Cahn, Femme et Voillier, 1926–27, Musée d’Art moderne et contemporain, Strasbourg, Foto: Musées de Strasbourg, A. Plisson
Pressebild Genevieve Claisse
Geneviève Claisse, Relief cercle vert, 1970, Courtesy galerie denise rené, Foto: Franz Wamhof, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Pressebild Delaunay
Sonia Delaunay, Rythme couleur, 1959/60, Kunsthalle Bielefeld, Foto: Philipp Ottendörfer, © Pracusa Artisticas SA
Pressebild Friedrich-Jezler
Clara Friedrich-Jezler, Ohne Titel, 1948, Kunst Museum Winterthur, Legat Dr. Emil und Clara Friedrich-Jezler, 1973, © SIK-ISEA, Zürich (Jean-Pierre Kuhn)
Pressebild Greenham
Lily Greenham, Losanges et carrés en movement, 1966, Privatsammlung, Bad Homburg, Foto: © Belvedere, Wien; Johannes Stoll
Pressebild Kobro
Katarzyna Kobro, Rzezba abstrakcyjna (3), 1924, Rekonstruktion 1976, Muzeum Sztuki w Lodzi, Łódź, © Ewa Sapka Pawliczak und Muzeum Sztuki, Łódź
Pressebild Loewensberg
Verena Loewensberg, Ohne Titel, 1965, Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945, Museum im Kulturspeicher Würzburg, Foto: Andreas Bestle, © Nachlass Verena Loewensberg, Henriette Coray Loewensberg, 8001 Zürich
Pressebild Molnar
Vera Molnar, Interstices, 1985–2019, courtesy galerie linde hollinger, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Pressebild Nemours
Aurelie Nemours, Les trois personnages, 1952, Sammlung Würth Inv. 2217, Foto: Philipp Schönborn, München, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Pressebild Posenenske
Charlotte Posenenske, Vierkantrohre Serie D, 1967/2021, Kunstmuseum Stuttgart, © Nachlass Charlotte Posenenske und Mehdi Chouakri, Berlin
Pressebild Taeuber-Arp
Sophie Taeuber-Arp, Kette und Armband, 1920er-Jahre, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen, Foto: Mick Vincenz, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Pressebild Vieira
Mary Vieira, spannung und ausdehnung, 1952–53, © Isisuf. Istituto Internazionale di Studi sul Futurismo – Archivio Belloli-Vieira