Freidimensional

Zentrische Formationen 1 von Paul Uwe Dreyer aus dem Jahre 1999
Table of contents

Freidimensional

Bei einer interaktiven Ausstellungsführung werden anhand von architektonischen Skizzen abstrakte Kunstwerke mit Ecken und Kanten entwickelt. Neben der Collagetechnik kommen dabei experimentelle Druckverfahren zum Einsatz.

Dauer: 1,5 Std. 
Termine nach Absprache:
fuehrung [at] kunstmuseum-stuttgart [dot] de oder +49 (0)711 / 216 196 25

Schüler:innen je 1,50 € / 2 Begleitpersonen frei / Schulen außerhalb Stuttgarts 85 €