Aktuelle gesellschaftliche und politische Themen im Diskurs mittendrin

Grafik in grün mit Schriftzug »mittendrin. Aktuelle gesellschaftliche und politische Themen im Diskurs«
Table of contents

mittendrin

08 Polarisierung

Vermehrt treffen in Debatten um Kunstwerke Legitimationsparadigmen aufeinander, deren jeweilige Argumente nicht weiter voneinander entfernt sein könnten. Verschärft wird die Polarisierung durch die Verhärtung der Positionen, die eine Zusammenarbeit, ja sogar die Kommunikation zu blockieren scheint. Wolfgang Ullrich bringt zwei dieser einander gegenüberstehenden Konstellationen ins Gespräch: Kehinde Wileys Zyklus »An Archaeology of Silence« mit Dana Schutz’ Gemälde »Open Casket« sowie die Kritik des Autors Ben Davis an den Werken des TikTok-Kunststars Devon Rodriguez. 

Davon ausgehend stellen sich gleich mehrere Fragen: Wie gehören Legitimationsansprüche und Klassismus in diesen Auseinandersetzungen zusammen? Wie sind das eigene Sprechen und institutionelle Politik mit Blick auf eine aufgeheizte Öffentlichkeit fortan auszurichten? Wie viel Stellungsbezug ist sinnvoll? Welche Durchlässigkeit bzw. Grenzen zwischen privater Meinung bis hin zur Sanktion sollen bestehen? Wie viel Dissens gilt es auszuhalten, bevor eine Ausstellung abgesagt, eine Förderung gekürzt, eine Einladung rückgängig gemacht wird? Lässt sich den Dilemmata durch einen Rückzug ins Unpolitische ausweichen?

Mit: Wolfgang Ullrich (Autor, Kulturwissenschaftler und Berater, Leipzig), Michael Lüthy (Professor für Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart, ABK Stuttgart) und Katharina Neuburger (Akademische Mitarbeiterin, ABK Stuttgart)

Veranstaltungsort: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Neubau 2, Vortragssaal, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart

Der Eintritt ist frei.

A Day to remember.

  • In Kooperation mit
    Image
    Logo Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
  • Image
    Logo Universität Stuttgart
  • Image
    Logo Wüstenrot Stiftung
Blaue Schrift mit weißem Hintergrund. Der Titel der Veranstaltung ist zu lesen

mittendrin